PASSIONSSPIELE OBERAMMERGAU 2020

                   logo passion    

Unser offizieller Buspartner seit 1990
lzv

 

 

 

Die 42. Oberammergauer Passionsspiele werden vom 16. Mai bis 4. Oktober 2020 stattfinden.

Die Passionsspiele gehen auf ein Gelübde aus dem Jahr 1633 zurück und gelten als eines der wichtigsten religiösen und kulturellen Ereignisse in Deutschland. Für die nächsten Passionsspiele sind 102 Vorstellungen geplant. Das Passionstheater in Oberammergau umfasst rund 4.500 Sitzplätze und ist damit die größte Freiluftbühne mit überdachtem Zuschauerraum weltweit. Im Jahr 2020 erwartet Oberammergau rund 450.000 Besucher aus aller Welt.

WICHTIGE BASIS INFORMATIONEN zu den PASSIONSSPIELEN 2020

Zeitplan: 16. Mai bis 4. Oktober 2020

Spieltage: Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag (spielfrei Montag und Mittwoch)

Tickets: Ca. 250.000 Tickets werden als Arrangements verkauft ( 2 bzw. 1 Übernachtung inklusive Verpflegung und guter Tickets in verschiedenen Kategorien )

Arrangements:

1 Tages-Arrangement beinhaltet:              2-Tages Arrangement beinhaltet:

1 Übernachtung Frühstück                        2 Übernachtungen Frühstück
1 Eintrittskarte                                           1 Eintrittskarte
1 Abendessen (3-gang)                             2 Abendessen (3-gängig)
Bustransfer                                                 Bustransfer                             
Textbuch                                                     Textbuch
Alle Steuern und Abgaben                          Alle Steuern und Abgaben

Die Übernachtungsleistungen der Arrangements werden in Oberammergau und in den Umgebungsorten wie z.B. Unterammergau, Ettal, Bad Kohlgrub bis hin nach Garmisch-Partenkirchen zur Verfügung gestellt.

Preise der verschiedenen Kategorien:

Es werden insgesamt 5 Kategorien der Unterbringung angeboten, Preisbeispiele auf Anfrage B2B Kunden

Senden Sie uns ein kurzes Email – wir unterbreiten Ihnen umgehend ein Angebot, bestmöglichst angepasst an Ihr Budget und Unterbringungswünsche. Contact: office @ i-wb.at, +43 664 39 48 127

 

Für Hoteliers, Gastronomen und Dienstleistungsbetriebe wie Schiffahrtsunternehmen, Konzertveranstalter usw. aus dem Raum Bayern, Tirol, Salzburgerland und dem oberösterreichischen Salzkammergut - wenn Sie an einer seriösen Zusammenarbeit im Rahmen der Passionsspiele 2020 interessiert sind, bitten wir um Kontaktaufnahme um Sie gegebenfalls bei der Planung und Organisation der Aufenthaltsprogramme unserer Gäste miteinzubeziehen. 

Zur Geschichte von I-WB Incoming Werner Bischof e.U. und den Passionsspielen:

Insgesamt wurden im Jahr 2010 - 14.000 Gäste und mehr als 115.000 Übernachtungen von I-WB Incoming Werner Bischof e.U. erfolgreich betreut und wir freuen uns bereits jetzt auf die Passionsspiele 2020 in Oberammergau.

I-WB Incoming Werner Bischof e.U.  ist der offizielle Vertreter von McCabe Pilgrimages UK, Großbritanniens führender Veranstalter von Pilgerreisen, sowie von Lightline Pilgrimages UK und unseren Freunden von Oberammergautours. Miami, USA. Im Jahr 2000 durften wir 9500 Pilger, in 2010 haben wir 14000 Pilger mit insgesamt 115.000 Übernachtungen in Österreich und Bayern erfolgreich und zur Zufriedenheit aller betreut.
 
I-WB Incoming Werner Bischof e.U. war verantwortlich für die gesamte Abwicklung aller lokalen Arrangements für die Gäste unserer Vertragspartner - im Detail für die Begrüßung und Abholung vom Flughafen, die gesamten Busbeistellungen, Reiseleiterbeistellungen, Ausflugsfahrtenprogramme und die Unterbringung.

 


 

Die Passion

Die Geschichte des Oberammergauer Passionsspiels beginnt im Jahr 1633. Mitten im Dreißigjährigen Krieg, nach monatelangem Leiden und Sterben an der Pest, gelobten die Oberammergauer, alle 10 Jahre das "Spiel vom Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus" aufzuführen. Zu Pfingsten 1634 erfüllten sie das Versprechen zum ersten Mal. Bereits in der Mitte des 18. Jahrhunderts kamen Zuschauer aus allen Teilen Deutschlands nach Oberammergau, angezogen durch seine Kraft und Ausstrahlung. Im Jahr 2000 besuchten rund 500.000 Besucher aus aller Welt das wohl bekannteste Passionsspiel der Welt.
Im Jahr 2010 führten die Einwohner der Gemeinde Oberammergau das Spiel zum 41. Mal auf, welches die Oberammergauer in einzigartiger Kontinuität durch die Jahrhunderte getragen haben.
 
pass 2010
 
Unserer Meinung nach war dieses Projekt eines der größten für die österreichische und bayerische Tourismusindustrie im Jahr 2010.